Shin Tai
 
 
 

ist die Weiterentwicklung des Shiatsu von Saul Goodman und bedeutet „Quelle des Körper“.

Was bewirkt SHIATSU SHIN TAI? - Klienteninformation
Durch spezifische und präzise Techniken entsteht im Körper mehr Raum und Bewegung auf verschiedenen Ebenen - zellulär, organisch, in den Gelenken sowie im bioplasmischen (feinstofflichen) Körper. Die Lebenskraft kann sich freier bewegen und unterstützt die Regeneration und Selbstheilung im System der Klientin/des Klienten.

Lebenskraft (Ki jap. /Chi chin. /Prana ind.) versteht sich als ein Fluss von Information bzw. Energie durch das gesamte Körpersystem. Stress komprimiert diesen Informationsfluss und schränkt das Leben auf verschiedenen Ebenen ein. Ziel des Shin Tai ist es, die tiefen Stressmuster im Körper zu erlösen.